Das digitale Qualitätsmanagement spart bis zu 30% Kosten und lässt sich komfortabel bedienen.

synavision Finalist beim Smart Building/Smart Construction Innovation World Cup in München

Bielefeld, den 20.11.2019. Die Jury des Smart Building/Smart Construction Innovation World Cup in München zeigte sich beeindruckt vom digitalen Qualitätsmanagement für Gebäude der synavision GmbH aus Bielefeld. Deswegen wurde synavision schon heute als Finalist bei der offiziellen Pitch- und Award-Zeremonie auf der BIM World MUNICH in München am Dienstag, den 26. November, nominiert.

Durch Nutzung der Potentiale von Künstlicher Intelligenz schafft die synavision-Software automatisiert einen kompletten Überblick über die Betriebseffizienz der gesamten technischen Anlagenfunktionen. Voraussetzung dafür ist die Erstellung eines Digitalen Zwillings der Automationsfunktionen schon in der Planungsphase eines Gebäudes. So ist die synavision Lösung ein wichtiger Bestandteil von BIM im digitalen Planungsprozesses eines Smart Buildings. „Unser digitales Qualitätsmanagement sichert von Anfang an die Erreichung der Ziele des Bauherrn in Bezug auf Betriebskosten und Klimaqualität“, erklärt Stefan Hindrichs, Geschäftsführer der synavision GmbH. Neben Zeitgewinn und Mängelvermeidung durch bessere Planung amortisieren sich die Leistungen alleine durch die Vermeidung von Energiemehrverbräuchen in der Regel bereits nach wenigen Monaten. So bekommen Bauherren und Investoren die Sicherheit, dass ihr Gebäude schon ab Inbetriebnahme optimal funktioniert und kein langwieriger Optimierungsprozess erforderlich ist.

Vor diesem Hintergrund setzen Bauherren und Betreiber immer häufiger auf qualitätssichernde Instrumente wie den „Digitalen Prüfstand“ von synavision. Einerseits unterstützt die Software Planung, Bau und Inbetriebnahme von technischen Anlagen, andererseits sichert sie langfristig Energieeffizienz und Funktionalität im Betrieb. Der „Digitale Prüfstand“ ermöglicht, technische Anforderungen von der Planung bis zum Regelbetrieb mit einem Qualitätsmanagement-Tool zu spezifizieren und kontinuierlich zu überwachen. Optimierungspotenziale werden frühzeitig erkannt, Inbetriebnahmezeiten verkürzt und Betriebskosten drastisch reduziert.

Die synavision GmbH entwickelt digitale Lösungen zum Qualitätsmanagement für die Baubranche. Kunden von synavision sparen mit der innovativen Software jährlich bis zu 30 Prozent der Energiekosten ein und vermeiden tonnenweise CO2-Ausstoss durch Optimierung der Anlagentechnik.

XINGLinkedInTwitterFacebook
2019-11-25T11:38:37+01:0020. November 2019|