EU-Projekt „Quantum“ zur Markteinführung digitaler Prozesse für das Qualitätsmanagement von Gebäuden: Newsletter 12/2017 & Pressemitteilung

Ziel des Projekts „Quantum“ ist die Entwicklung und Demonstration von pragmatischen, wirtschaftlichen und skalierbaren Diensten und geeigneten Tools, die das Qualitätsmanagement (QM) für die Leistung in der Entwurfs-, Konstruktions-, Inbetriebnahme- und Betriebsphase unterstützen, um die Lücke zwischen technisch möglichen und tatsächlichem Energieverbrauch moderner Gewerbegebäude zu schließen und den Klimakomfort für die Nutzer zu sichern.

Die Lücke in der Gebäudeperformance wird nicht durch einen Mangel an Technologie oder konzeptioneller Intelligenz verursacht, sondern durch einen Mangel an Qualität.

Dieses Projekt wendet drei innovative IKT-gestützte Instrumente an, um ein effektives Qualitätsmanagement in allen relevanten Dienstleistungen innerhalb des Gebäude-Lebenszyklus zu ermöglichen.

Der Kernmechanismus besteht darin, „Testbarkeit“ zu entwerfen, indem transparente Leistungsziele mit kosteneffektiven Testmethoden spezifiziert werden.

Lesen Sie hier den 4. Newsletter 12/2017 über die Fortschritte und Leistungen der Projektpartner bei der Erreichung des Ziels.

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung.

Viel Spaß beim Lesen.

Ihr synavision-Team

XINGLinkedInTwitterFacebookGoogle+
2018-01-11T12:56:08+00:00 9. Januar 2018|