Integrierte Gesamtschule Mühlenberg2017-05-22T16:46:24+02:00

Project Description

Passivhäuser auf dem Prüfstand

  • Gebäudeleittechnik SPS

Der Neubau der integrierten Gesamtschule Mühlenberg ist eines der größten Passivhäuser in Deutschland. Das innovative Konzept setzt nicht nur auf eine hocheffiziente Gebäudehülle und dezentrale Lüftungsgeräte, sondern auch effektives Qualitätsmanagement. Alle relevanten Funktionen des Gebäudes, insbesondere die zentralen Heizungsanlagen, werden durch unser Partnerbüro energydesign Braunschweig auf dem synavision Prüfstand im realen Betrieb geprüft und präzise mit den Zielvorgaben abgeglichen.

Projekt Integrierte Gesamtschule Mühlenberg
Standort Hannover
Erfolge
  • Unterstützung der Inbetriebnahme und Betriebsmonitoring
  • Fehlfunktionen wurden in der Inbetriebnahme sehr zeitnah identifiziert und behoben.
Gebäudeausrüstung Passivhausstandard, Holzpelletkessel, dezentrale Lüftungsgeräte
Datenpunkte 500

„Wir wollen, dass unsere Gebäude in der Praxis gut funktionieren. Deshalb stellt energydesign braunschweig unsere Gebäude auf den Prüfstand der synavision. So stellt uns energydesign schon während der Inbetriebnahme laufend Betriebsanalysen zur Verfügung. Fehlfunktionen werden zeitnah identifiziert und behoben. Dieses schnelle Feedback hilft uns auch im Gespräch mit Nutzern und Betreibern.“

Michael Vogelei, Projektleiter, IGS Mühlenberg
XINGLinkedInTwitterFacebook