Korrosionsüberwachung 2018-09-12T11:00:05+00:00

Warum Korrosionsüberwachung?

Sichern Sie den Werterhalt Ihrer hydraulischen Systeme des Gebäudes und deren Effizienz – durch kontinuierliches Monitoring.

Hydraulische Systeme sind die Versorgungsbahnen in den Gebäuden. Über Warm- und Kaltwasserleitungen werden Räume beheizt und gekühlt. Ihre Funktions- und Leistungsfähigkeit ist durch die unsichtbare Bedrohung Korrosion gefährdet.

Insbesondere moderne Gebäude sind immer größeren Risiken ausgesetzt: Fein einstellbare Ventile und Pumpen mit immer kleineren Spaltmaßen reagieren deutlich empfindlicher auf Korrosionsprodukte und Verschlammungen in den hydraulischen Systemen. Zudem können neuartige Materialien schon durch kleine Mengen an eindringendem Sauerstoff und die Abgabe organischer Substanzen Korrosion und das Wachstum von Bakterien und Pilzen in den Anlagen fördern. Trotz bestehender Regelwerke zur Minimierung des Korrosionsrisikos kommt es immer wieder zu kostspieligen Schadensfällen, die die Wirtschaftlichkeit und Nutzbarkeit eines Gebäudes nicht nur stark einschränken, sondern mittelfristig bis zum Totalversagen führen. Die Folgen sind üblicherweise Schäden in Millionenhöhe.

Korrosionserkennung

Behalten Sie die Gebäudeperformance ganz einfach im Griff: Effizient Korrosion erkennen und überwachen

Referenzprojekte

Haus 2019 des Umweltbundesamtes, Marienfelde

Bundesministerium für Umwelt

Akzo Nobel, Amsterdam

Leuphana Zentralgebäude, Lüneburg

Ihre Vorteile

Handeln Sie jetzt bevor es zu spät ist! Bei frühzeitiger Identifikation reichen oft einfache Maßnahmen wie Wasserbehandlung aus, um Korrosionsprozesse einzudämmen.

Jetzt Korrosions-Quickcheck durchführen!

Informationen anfordern