Digitale Inspektion von Lüftungsanlagen

€ 900,- investieren = € 5.000,- sparen!*

*unsere Kunden sparen im Durchschnitt  € 5.000,-

Ich bin interessiert
Oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.
+49 (0) 521 96989320
1.000
Lüftungsanlagen
€ 900,-
Investition (einmalig)
10.000 t CO2
Einsparung

Voraussetzungen zur Teilnahme

  • Screenshots der Anlagen aus der GLT oder Automations- / Hydraulikschemen
  • Die Betriebsdaten (Sensoren/Aktoren) der Anlage aufgezeichnet über einen Zeitraum von zwei Wochen
  • Diese Daten können z.B. über die GLT exportiert werden. Enthalten sein sollte der Zeitstempel, der Datenpunktname des Sensors/Aktors und die Messwerte.

Was wird untersucht?

  • Der Wirkungsgrad der Wärmerückgewinnung.
  • Die Regelung der Luftbehandlungssequenzen aus WRG, Erhitzer, Kühler, Be- /Entfeuchter
  • Die Druckverhältnisse
  • Die Betriebszeiten
  • Die Volumenströme
  • Die Zu- / Ablufttemperaturen
  • Die Klappensteuerung
  • Die Frostschutzbetrieb

Wie funktioniert das?

synavision erstellt mit der Software einen Digitalen Zwilling der Anlagen indem sie für jede Funktion einen optimalen Zielbetrieb definieren. Auf der Basis identifiziert synavision dann mit der Software die Optimierungspotentiale.

Was erhalte ich als Ergebnis?

  • Einen Bericht zum Betrieb der Anlagen inkl. konkreten Handlungsempfehlungen zur Erschließung der Optimierungspotentiale sowie deren Quantifizierung in Euro und CO2
  • Handlungsempfehlungen sind i.d.R. gering- oder gar nicht investiv und beziehen sich auf die Steuerung und Regelung der Anlagen.

Interesse?

Ja, ich habe Interesse an der synavision-Aktion 'Initiative: Klimaschutz. Jetzt!'. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung.


Unterstützt durch:

Wissenschaftliche Begleitung durch das Institut siz energie+ an der TU Braunschweig. Damit erhalten Sie Nachweise über die Wirksamkeit der Methodik sowie ein Zertifikat für die Prüfung Ihrer Lüftungsanlagen.

Sie möchten gerne mehr über uns erfahren? www.synavision.de